3. Mercedes Dachstein-Panorama-Fahrt vom 21. - 23. Juni 2013

Unsere 3. Mercedes Dachstein-Panorama-Fahrt liegt bereits hinter uns und es ist an der Zeit hier einen Rückblick auf das Wochenende zu werfen! Bei herrlichem Wetter verbrachten wir ein tolles Wochenende in Windischgarsten und Umgebung mit vielen Freunden, Clubmitgliedern und natürlich unseren Fahrzeugen. Ein Stern schöner als der andere!

Unser Obmann und Präsident des Mercedes Club Steiermark, Horst Mitteregger, bereitete alles bis ins kleinste Detail vor, verhandelte natürlich wie immer hart und holte somit wieder ein fantastisches Angebot in Bezug auf Preis und Leistung für unseren Club heraus. Des weiteren ist es Ihm gelungen jede Menge an Gutscheinen, Pokalen und Preisen sowie verschiedenster Artikel, gespendet von der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H und der Firma Reifen Ruhdorfer GmbH, zu organisieren. Auch unsere Clubmitglieder spendeten Preise!

Hier eine Aufstellung:

 - 3 Pokale, Gutscheine im Wert von 300 €, sowie Schirme von der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H

 - Gutscheine im Wert von 250 € von der Firma Reifen Ruhdorfer GmbH

 - Ein Riesen Geschenkkorb gespendet von unserem Clubmitgliedern Josef "Joe" Anichhofer und

   Andrea Gruber

 - Ein Tankgutschein im Wert von 50 € gespendet von unserem Clubmitglied Rupert "Rupi" Beichler

Hier noch einmal unser Dankeschön an die Firmen und ein ganz besonderer Dank an unsere Mitglieder!

Im Preis von 250 € pro Person für das Wochenende waren jede Menge Leistungen inkludiert:

 - 2 Nächte mit Halbpension im Windischgarstnerhof in Edlbach

 - 1 Glas Sekt zur Begrüßung pro Person und eine ausgiebige Weißwurst - Jause

 - Die Fahrten mit unserm Clubmitglied Josef Eckerstorfer und seinem Mercedes Bus

 - Geräucherter Saibling vom Landwirte - Paar Manfred und Johanna Reiter und die Benutzung der urigen

   Kegelbahn in Rosenau am Hengstpass (später dazu mehr)

 - Das Mittagessen bei einer Station unserer Ausfahrt am Samstag und ein kurzer Abstecher zu einem weiteren

   Gasthof, wo echte Bauernkrapfen serviert wurden (auch dazu später mehr)

 - Ein Abendessen, welches an Reichhaltigkeit und Genuss kaum zu überbieten war, direkt am Badeteich beim

   Hotel Windischgarstnerhof mit Zelt und Catering. Danke hier an das Team vom "s´Moritz" und der Gemeinde

   Edlbach!

 - Die Auffahrt mit dem Lift auf den Wurbauerkogel und die anschließende Abfahrt mit der Rodelbahn

 - Das Bogenschießen am Wurbauerkogel

 - Und zum Abschluss noch eine herzhafte Jause bei unserem Clubmitglied Josef Mößlberger in seiner

   Schaffelmühle.

Dies alles zu organisieren war keine leichte Aufgabe und somit bedanken wir uns hier bei unserm Obmann noch einmal recht herzlich - Danke Horst! 

Selbst das Wetter spielte mit und so schien das ganze Wochenende die Sonne, mit einer kleinen Unterbrechung am Samstag Nachmittag, wo es sogar kurz gehagelt hat. Unsere Sterne waren aber schon abgestellt und unter Dach.

   Auch dieses mal trafen wir uns um ca. 10:00 Uhr im Hotel Windischgarstnerhof in Edlabach (www.smoritz.at). Nachdem alle Ihre Zimmerschlüssel hatten, wurden wir vom Bürgermeister von Edlbach, Herr Feßl Johann, dem Hoteldirektor des Windischgarstnerhofes, Herr Thomas Schwaiger und unserem Obmann, Herr Horst Mitteregger, begrüßt und willkommen geheißen. Dazu gab es ein Glas Sekt und eine köstliche Weißwurst - Jause.

Den Nachmittag hatten wir zur freien Verfügung, konnten unsere Zimmer beziehen und ein wenig rasten. Einige Clubmitglieder nutzten die Gelegenheit und genossen eine entspannende Massage.

  Um 18:30 Uhr fuhren wir mit dem Bus unseres Mitglieds Josef Eckerstorfer nach Rosenau am Hengstpass, wo wir bereits von den Besitzern eines Bauernhofs mit Ab Hof Verkauf, Manfred und Johanna Reiter, erwartet wurden.  Dort wurde zum Abendessen ein geräucherter Saibling serviert und dazu gab es einen Erdäpfelsalat.

Es handelt sich hierbei nicht um irgendeinen Fisch! Hier wird der Preisgekrönte Rosenauer - Quellfisch gezüchtet und Ab Hof vekauft. Dafür erhielt das Landwirte - Paar Anfang März 2013 die begehrte Fischkaiser - Trophäe! (www.rosenauer-quellfisch.at)

Nach dem Essen konnten wir die hauseigene Kegelbahn benutzen und spielten ein kleines Turnier. Dabei konnte unser Clubmitglied Oskar "Ossi" Kraxner 33 Punkte erreichen. Aber auch unsere Damen waren beim Kegeln ganz vorne dabei. So erreichte unser Clubmitglied Marta Mitteregger ebenfalls 33 Punkte! Mit dem Bus fuhren wir wieder zurück in das Hotel, wo einige noch an der Bar den Tag ausklingen ließen.

   Am Morgen freuten wir uns schon auf das Frühstück! Das Frühstücksbuffett bot für jedes Clubmitglied etwas nach seinem Geschmack! 

   Wir starteten unsere Fahrzeuge bei herrlichem Sonnenschein und fuhren im Konvoi nach Schlierbach, um das dortige Stift (www.stift-schlierbach.at) zu besichtigen. Unser Konvoi konnte sich durchaus sehen lassen! 2 ML 55 AMG, 2 SL 55 AMG, weitere 4 SL, eine S - Klasse, E -, C - und eine neue A - Klasse rundeten die breite Pallette an Fahrzeugen ab. Bilder zur gesamten Ausfahrt bilden wie immer den Abschluss des Rückblicks!

Wir besichtigten in Schlierbach zuerst die Bibliothek, danach die berühmte Glasmalerei, die wunderschöne Kirche und natürlich die Weltbekannte Schaukäserei. Eine Kostprobe der vielen köstlichen Käsesorten wurde im Genusszentrum serviert. 

   Für das Mittagessen war bereits ein wunderschöner Gasthof reserviert worden, mit einer herrlichen Aussicht und genügend Parkplätzen für unser Fahrzeuge. Das Essen im Berggasthof Zottensberg ließ keine Wünsche offen. 4 Gerichte standen zur Auswahl und ein beliebiges Getränk. Grillteller, Wiener, Hirschragout oder ein Zanderfilet (www.zottensberg.at). Unser Clubmitglied Christian Hirtenfellner feierte an diesem Tag seinen Geburtstag und bekamm von unserem Obmann eine Maß Bier geschenkt. Der Wirt spielte auf seinem wunderschönen Arkkordeon ein kleines Geburtstagsständchen und noch das eine oder ander Lied.

Auf unserer Heimfahrt kehrten wir noch beim Gasthaus Moosgierler ein, wo wir echte Bauernkrapfen serviert bekamen (www.moosgierler.at). Da das Wetter kurzfristig schlechter wurde, beschlossen wir zum Hotel zurück zu fahren. Wir hatten unser Fahrzeuge kaum unter das Dach gebracht, da begann es auch schon zu Hageln. Es waren aber nur ganz kleine Hagelkörner und somit entstand auch kein Schaden! Nur unser Obmann machte sich Sorgen. Er hatte bereits alles für unser kleines Fest am Badeteich herrichten lassen und hatte Angst, dass alles ins Wasser fallen könnte. Um ca. 17:00 Uhr kam aber wieder die Sonne heraus und wir gingen alle hinunter zum Badeteich von Edlbach, wo bereits alles für uns hergerichtet war. 

Essen wo hin man schaute! Vorspeisen, gegrilltes Gemüse, Wurstsalat und vieles mehr. Als Hauptspeise Käsespätzle und Kistenbratl mit Folienkartoffel und verschiedene Kuchen als Nachspeise sowie eine köstliche Erdbeercreme. Es konnten sich alle richtig satt Essen und trotzdem blieb noch jede Menge übrig. Für die Stimmung sorgte unser Friedl, der schon einmal für uns mit seiner steirischen Harmonika spielte. Auch diesen Abend ließen wir an der Hotelbar ausklingen und freuten uns schon auf den nächsten Tag, auch wenn es schon der letzte unserer Ausfahrt war.

   Nach dem Frühstück und dem auschecken fuhren wir nach Windischgarsten. Dort durften wir wieder beim Lokal Altstadt von unserem Clubmitglied Helene Lanza parken. Von dort aus gingen wir zur Talstation des Wurbauerkogels. Mit dem Sessellift ging es hinauf. Nach einer Rast und einer Einweisung in das Bogenschießen, begannen unsere Mitglieder zuerst mit einem freine Training. Danach wurde im Rahmen eines Turnieres auf die dortigen Zielscheiben geschossen. Schnell wurde klar wer beim Bogenschießen den "Bogen" raus hatte ;). Oskar und Renate Kraxner waren kaum zu schlagen.

Mit der Rodel ging es dann wieder den Berg hinunter bis zur Talstation. Die Sommerrodelbahn ist ein großartiger Spass für Jung und Alt (www.wurbauerkogel.at). Im Pub Altstadt nahmen wir noch ein Getränk zu uns, verabschiedeten uns von unseren Clubmitgliedern Helene Lanza und Josef Eckerstorfer und fuhren weiter zum Gasthaus Schaffelmühle, wo unser Clubmitglied Josef Mößlberger schon mit einer Jause auf uns wartete. Franky Lindner, Clubmitglied und SL Fahrer, schaute auch noch einmal kurz vorbei.

   Im Anschluss nahmen wir die Preisverleihung vor. Die Ergebnisse aus den Wettbewerben Kegeln und Bogenschießen wurden zusammen gezählt und danach eine Auswertung für Frauen und Männer durchgeführt. Hier darf ich nun noch einmal die Erebnisse bekannt geben.

Den 1. Platz erreichte bei den Männern unser Oskar "Ossi" Kraxner. Er durfte sich über einen Pokal, gespendet von der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H (www.pappas.at) und einen Warengutschein im Wert von 150 €, gespendet von der Firma Reifen Ruhdorfer GmbH freuen.

Den 2. Platz erreichte unser Christian Hirtenfellner. Er bekam einen Gutschein der Firma Reifen Ruhdorfer GmbH (www.reifen-ruhdorfer.at) im Wert von 100 € überreicht.

Den 3. Platz erreichte ein Mechaniker unserer Werkstätte in Fernitz, Kfz Hirtenfellner (www.kfz-hirtenfellner.at), Martin Kicker. Er durfte einen Tankgutschein im Wert von 50 €, gespendet von unserm Clubmitglied Rupert "Rupi" Beichler, entgegen nehmen.

Hier unsere Glückwünsche an die Männerrunde!

Bei den Frauen erreichte den 1. Platz unsere Renate Kraxner. Neben einem schönen Pokal erhielt Sie auch Warengutscheine im Wert von 150 €, beides wiederum zur Verfügung gestellt von der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H.

Den 2. Platz erreichte unsere Andrea Gruber. Sie durfte sich über Warengutscheine der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H im Wert von 100 € freuen

Den 3. Platz erreichte die Freundin unseres Mitglieds Christian Hirtenfellner, Martina und erhielt dafür Warengutscheine im Wert von 50 €. Diese wurden ebenfalls von der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Glückwunsch an die Damenrunde.

Unser liebes Clubmitglied Marta Mitteregger erreichte mit 33 Punkten beim Kegeln die meisten Punkte bei den Damen und hatte somit sogar gleich viele Kegel getroffen wie unser Oskar Kraxner. Leider hatte Sie beim Bogenschießen nicht so viel Glück und wurde Gesamt 4. Unser Obmann überreichte Ihr kurzerhand eine Flasche Rotwein, als Würdigung für Ihre Leistung.

Wir gratuliern Dir zu Deiner Leistung beim Kegeln!

 

Unser Obmann hatte noch die Idee die letzten Plätze ebenfalls mit einem Preis zu überraschen. Unsere Clubmitglieder Werner Mandl und seine Freundin Ulli landeten auf eben diesen Plätzen. Für werner gab es noch einen Pokal von der Firma Konrad Wittwar Ges.m.b.H und für seine Ulli einen schönen Geschenkkorb, welcher von unseren Clubmitgliedern Josef Anichhofer und Andrea Gruber gespendet wurde.

Dafür unsere Glückwünsche!

Auch das schönste und längste Wochenende geht irgendwann leider zu Ende und so machten sich die einzelnen Mitglieder ab ca. 16:00 Uhr auf den Heimweg. Wenn auch nicht immer alles ganz Reibungslos abläuft, so war es doch ein perfektes Wochenende mit viel Spass für alle Beteiligten, Freunde und Mitglieder des Mercedes Club Steiermark!

Hier folgen noch die Bilder - Viel Spass beim Lesen und Schauen - Mit Besten Sternengrüßen - Euer Rudolf

tl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 13.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 7.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 6.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 15.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 17.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 16.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 18.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 22.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 23.JPG

tl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 29.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 30.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 33.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 34.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 35.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 38.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 40.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 41.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 43.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 44.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 46.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 48.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 51.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 52.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 53.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 54.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 55.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 56.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 57.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 58.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 59.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 60.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 61.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 63.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 64.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 66.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 67.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 68.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 70.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 71.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 72.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 73.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 74.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 75.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 76.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 78.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 80.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 81.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 82.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 99.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 83.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 85.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 86.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 88.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 97.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 96.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 95.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 94.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 93.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 92.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 91.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 90.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 98.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 1.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 2.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 4.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 8.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 9.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 10.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 12.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 14.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 27.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 28.JPGtl_files/mercedes_club_steiermark/gallery/gallery2/Bild 31.JPG

Zurück